Archive for Oktober 10th, 2016

Dreimal Bronze bei den Bayerischen Meisterschaften

Montag, Oktober 10th, 2016

In Kitzingen fanden die Bayerischen Meisterschaften der männlichen Judoka U15Nicolas statt. Mit Julian Mesemann bis 37 kg, Nicolas Hartmann bis 60 kg und Roman Moltschanov plus 66 kg reisten die drei qualifizierten Judoka des TV Kaufbeuren nach Mainfranken. Die Zielvorgabe von Abteilungsleiter Dieter Zimmermann lautete, dass alle Teilnehmer sich auf die höchste Ebene in dieser Altersklasse, also für die Süddeutschen Einzelmeisterschaften qualifizieren sollten – dafür musste man eine Platzierung unter den besten Fünf der jeweiligen Gewichtsklasse anvisieren. Julian Mesemann der jüngste Aspirant musste gleich bis 37 kg auf die Matte, mit drei Siegen und einer Niederlage belegte er den 3. Platz.
Als nächster ging Nicolas Hartmann bis 60 kg am Nachmittag auf die Matte, auch er konnte mit drei Siegen und einer Niederlage die Bronzemedaille erkämpfen.
Roman Moltschanov griff in der Gewichtsklasse plus 66 kg in den Kampf um die Medaillen ein. Seinen ersten Kampf konnte er mit einem Seoi nage vorzeitig beenden. Leider musste er die zweite Runde mit 0:4 an Robin Ballweg abgeben. Daraus resultierte der lange Weg über die Trostrunde um den Podestplatz im Auge zu behalten. Mit zwei vorzeitigen Siegen konnte er sich ins kleine Finale durchkämpfen, das er auch wieder vorzeitig durch eine Fußfegertechnik gewinnen konnte und somit die wohlverdiente Bronzemedaille in Empfang nahm.
Auf dem Foto, Nicolas Hartmann mit seinem Spezialwurf Uchi Mata.
Foto: Markus Hartmann