Archiv für November 2012

Männer bleiben in Tuchfühlung mit der Spitze

Sonntag, 18. November 2012

Ungeschlagen kehrten die Männer vom dritten Bezirksligakampftag in Friedberg zurück. Im Gepäck hatten sie zwei Unentschieden gegen KG Lindau/Memmingen und SF Friedberg sowie einen Sieg gegen die KG Augsburg Süd. In der Tabelle bleiben die Kaufbeurer mit dieser Leistung auf dem dritten Platz und können sich bei gutem Verlauf der letzten beiden Kampftage noch Hoffnungen auf den Titel machen.

mannschaft_dritter_kampftag

Die Bezirksligamannschaft hinten von links nach rechts: Michael Zimmermann, Willi Dill, Matthias Kerler. Vorne von links: Jens Karpinski, Daniel Drogosch, Sascha Meseman

Männer starten recht erfolgreich in die Bezirksligasaison 2012

Sonntag, 04. November 2012

Nach der Kampfpause am ersten Kampftag, durften die Männer nun zuhause in Kaufbeuren bei zweiten Bezirksligakampftag ins Geschehen eingreifen. In der ersten Begegnung gegen die Kampfgemeinschaft Memmingen/Lindau fehlte das Quäntchen Glück um mehr als ein 3:3 Unentschieden zu errreichen. Gegen Kempten lief es besser und die Kaufbeurer verließen mit 4:2 die Matte als Sieger. Gegen den TSV Wemding wurden zwei Begegnungen recht unglücklich abgegeben, so musste eine Niederlage mit 2:3 verdaut werden. Hochmotiviert erkämpfte das Kaufbeurer Team dann einen 3:2 Sieg gegen den Tabellenführer Judoclub Augsburg.

Die Bezirksligamannschaft von links nach rechts: Matthias Kerler (-66 kg), Daniel Drogosch (-90 kg), Sascha Meseman (-81 kg), Tobias Pötzsch (-73 kg), Michael Zimmermann (-73 kg) und Andreas Roth (-90 kg)

Die Bezirksligamannschaft von links nach rechts: Matthias Kerler (-66 kg), Daniel Drogosch (-90 kg), Sascha Meseman (-81 kg), Tobias Pötzsch (-73 kg), Michael Zimmermann (-73 kg) und Andreas Roth (-90 kg)