Archiv für Februar 2011

Karle David wird deutscher Vizemeister 2011 –46kg am Nürburgring

Samstag, 26. Februar 2011

Am Nürburgring in der Eifel fanden am Wochenende die deutschen Einzelmeisterschaften der weiblichen und männlichen U17 statt. Mit David Karle und Lisa Dollinger konnten sich zwei Judoka des TV Kaufbeuren über den langen Qualifikationsweg über Bezirks-, südbayerische- bayerische- und süddeutsche- Meisterschaft zur deutschen Einzelmeisterschaft qualifizieren. Mit Unterstützung von Trainer Dieter Zimmermann belegte David Karle bei der Bezirkseinzelmeisterschaft, sowie bei den Südbayerischen den ersten Platz. Bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften konnte er sich bis ins Finale vorkämpfen. Hier unterlag er seinem Gegner, musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Nun war es wichtig bei den "Süddeutschen" aufs Podest zu kommen, um sich so für die deutsche Meisterschaft zu qualifizieren . Mit vier Siegen gelang es ihm sich ins Finale zu kämpfen und sich den Titel des süddeutschen Meisters und die "Qually" zu sicheren. Im ersten Kampf der "Deutschen" stand Karle, Kevin Bittscheid aus Nordrhein-Westfalen gegenüber. Früh setzte sich der Kaufbeurer mit einer Würgetechnik durch. In der zweiten Begegnung erwartete ihn Felix Stöckel vom Olympia – Stützpunkt Niedersachsen. Auch diesen konnte Karle im Verlauf des Kampfes mit einem Schulterwurf auf die Matte zwingen. Durch einen erneuten Sieg ,durch eine kleine Wertung, die er erneut für eine Seoi-nage (Schulterwurf) erhielt, zog Karle ins Halbfinale ein. Im Kampf um den Einzug ins Finale traf er nun auf Christopher Liepe aus Thüringen. Da beide Judoka während der regulären Kampfzeit keine Punkte erzielen konnten, ging es in die Verlängerung, das sogenannte "Golden Score". Hier gewinnt derjenige, der die erste Wertung erreicht. Doch auch in der Verlängerung konnte keiner der beiden einen Vorteil in Form einer Wertung einheimsen. Karle jedoch, der auch in der Verlängerung unermüdlich kämpfte und arbeitete, konnte die drei Kampfrichter für sich überzeugen und gewann das Halbfinale im Kampfrichterentscheid mit 3:0. Im Finale bis 46 kg stand Karle, Moritz Plafky aus Nordrhein-Westfalen entgegen. Die beiden lieferten sich einen ausgeglichenen Kampf. Pflafky konnte jedoch durch zwei Unaufmerksamkeiten des Kaufbeurers zwei Wertungen erzielen und gewinnen. Mit dem deutschen Viezemeistertitel konnte sich Karle seinen lang ersehnten Traum erfüllen bei der Deutschen Einzelmeisterschaft im Finale zustehen.
Mit Lisa Dollinger stand die zweite Kämpferin am Sonntag auf der Matte. Die Kaufbeurerin startete bis70kg. Auch sie musste den langen Qualifikationsweg gehen. Mit dem südbayerischen Meistertitel, dem Titel in Bayern und Platz zwei in Süddeutschland erreichte auch sie die "Deutsche". Gleich im ersten Kampf musste sie sich der späteren deutschen Meisterin geschlagen geben. Dadurch gelang sie in die Trostrunde. Im zweiten Kampf besiegte sie Veronika Engelwerth mit einem Schulterwurf. Mit einer Würgetechnik konnte Dollinger auch die nächste Begegnung gegen Kristina Secertzis aus Nordrhein-Westfalen für sich entscheiden. Gegen Natalie Damnitz aus Düsseldorf setzte sie einen perfekten Haltegriff an, den sie über die vollen 25 Sekunden kontrollierte und somit ins kleine Finale der Trostrunde einzog. Dort traf sie auf Lisa Hoffmann. Dollinger dominierte auch diese Begegnung. Gegen Ende des Kampfes jedoch nutzte Hoffmann eine Schwäche der Kaufbeurerin aus, und warf sie mit einem Oberschenkelwurf (Uchi-mata). Dadurch erreichte Lisa Dollinger Platz sieben. Obwohl Dollinger auch ein besseres Resultat hätte erzielen können, war die Kaufbeurerin mit ihren Leistungen zufrieden. Auch Trainer Dieter Zimmermann freute sich über das Gesamtergebnis und bereitet David Karle schon für die "Masters" in Bremen, am 20. März vor und Lisa Dollinger für das internationale Sichtungsturnier in Bad Blankenburg.

Judo-7

                                 Davit Karle  rechts u. Trainer Dieter Zimmermann

Bavaria Cup FU14/FU17, München, 19.02.2011

Samstag, 19. Februar 2011

 

image

image

          Nach ihrem Erfolg in Hof (Platz 2) konnte Julia Lebsanft auch beim Bavaria Cup ihre guten Leistungen bestätigen und erkämpfte auch dort Rang zwei.

Verena Mann startete in der selben Gewichtsklasse wie Julia und sicherte sich den stark umkämpften dritten Platz.

 

Julia Lebsanft                                                                                                  Verena Mann

Franziska Barnsteiner schafft die Quali zur Deutschen FU20 2011

Sonntag, 13. Februar 2011

Mit ihrem Erfolg bei den südbayerrischen Einzelmeisterschaften und einem zweiten Platz bei den Süddeutschen Meisterschaften in Steinheim, erreichte Franziska Barnsteiner Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Herne Nordrhein-Westfalen. Michael Zimmermann belegte bei den Süddeutschen Einzelmeisterschaften den 5.Platz und verpasste damit die Deutsche Einzelmeisterschaft.

image

 

 

 

 

Franziska Barnsteiner

Jakob Hartmann gewinnt in Hof den 11. Oberfranken-Cup MU14 2011

Samstag, 12. Februar 2011

image

Ergebnisse:

1.Platz Jakob Hartmann
2.Platz Julia Lebsanft
3.Platz Tobias Bergmeier

Michael Zimmermann belegte beim Deutschen-Ranglistenturnier der Männer U 20 in Berlin den 3.Platz bis 66kg 2011

Samstag, 05. Februar 2011

                                                                       
image

Ergebnisse:

1. Marvin Philipp, Itzehoe
2. Tim Lauenroth, Hamburg
3. Michael Zimmermann, Kaufbeuren
3. Maurice Dech, Frankfurt/Oder
5. Joris Kuger, JC Langenfeld
5. Christopher Köllner, SU Witten-Annen