Archiv für Januar 2012

Ergebnisse der Bayerischen-Einzelmeisterschaften der U17 2012

Sonntag, 29. Januar 2012

Die Nachwuchsathleten des TV Kaufbeuren haben sich bei den Bayerischen Judo-Einzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen U17 in Mainburg wieder einmal mehr teuer verkauft. Bis auf Lisa Pillmayer schieden alle Akteure vorzeitig aus. Die erst 15-Jährige holte sich in ihrer Altersklasse bis 78 Kilogramm den Titel. Pillmayer qualifizierte sich somit für die Süddeutschen Einzelmeisterschaften, die am Sonntag (5.2.) in Steinheim/Kirchberg über die Bühne gehen.
Etwas besser machte es der einzige männliche Starter aus Kaufbeurer Sicht. Jakob Hartmann wurde am Ende Fünfter und qualifizierte sich somit für die am Samstag (4.2.) stattfindende Süddeutsche Einzelmeisterschaft in Steinheim/Kirchberg. Hartmann begann die Titelkämpfe furios, nach dem er mit einem Schulterwurf den Hofer Maximilian Müller bezwang. In seinem zweiten Kampf bezahlte er allerdings Lehrgeld, als er gegen Markus Michelfelt (Schweinfurt) mit 0:5 das Nachsehen hatte. Kampf drei ging ebenfalls mit 10:0-Punkten an den Kaufbeurer. Gegen den Abensberger setzte sich der 14–Jährige durch. Weil er einen Kampf verlor, durfte er in der Trostrunde weiterkämpfen. Nach einem klasse Ausheber setzte sich Hartmann gegen Felix Hacker (Rötz) mit 10:0 durch. Im kleinen Finale sah die Nachwuchshoffnung nach einer 7:0-Führung wie der sichere Sieger aus, doch der Aschaffenburger Patrick Schmidt drehte den Kampf zu seinen Gunsten und setzte einen gezielten Haltegriff. Aus der Umklammerung kam der Ostallgäuer nicht mehr heraus und wurde am Ende fünfter.

Pillmayer Bayerische 2012

                                             Bayerische-Meisterin 2012 Lisa Pillmayer

Ergebnisse der Südbayerischen-Einzelmeisterschaften der F/M U17

Sonntag, 22. Januar 2012

Die Erfolge bei den Judoka des TV Kaufbeuren halten weiterhin an. Bei den Südbayerischen Einzelmeisterschaften der weiblichen und männlichen U17 in Abensberg hat Jakob Hartmann nicht nur Platz drei belegt, sondern gleichzeitig auch die Fahrkarte für die Bayerischen Meisterschaften gelöst. Die Vorzeichen waren allerdings zu Beginn nicht rosig. Gleich in seinem ersten Kampf wurde er wegen eines Beingriffes, was im Jugendbereich eine verbotene Handlung darstellt, gleich disqualifiziert. Fortan ging es für ihn in der Trostrunde weiter. „Wenn er diesen Kampf gewonnen hätte, wäre der Turnierverlauf für ihn wohl anders ausgegangen“, meint Abteilungsleiter Dieter Zimmermann. Fortan lief es für den Kaufbeurer Athleten wie nach Maß: In seinem zweiten Kampf gegen Peter Will (JC Ammerland) konnte er das Duell mit einem Schulterwurf für sich entscheiden. Selbst der Münchner südb. Foto

Arnold Edorh fand keine Mittel und verlor. In einer rein Kaufbeurer Begegnung hatte er am Ende gegen seinen Vereinskollegen Denis Neumüller erneut mit einem Schulterwurf das bessere Ende für sich. Im Kampf um Platz drei konnte Jakob Hartmann den Tittmoninger Johannes Deser mit einem Wurf nach hinten diesen Platz streitig machen. Tobias Bergmeier landete nach zwei Siegen und zwei Niederlagen auf dem 9. Platz. Nicht gut gelaufen ist es dagegen für Denis Neumüller. Für ihn war bei der Südbayerischen Einzelmeisterschaft nach zwei Niederlagen Endstation. In dieser Altersklasse schickte der TV Kaufbeuren jedoch seine jüngsten Judoka auf die Matten nach Abensberg. Auch die weiblichen Starterinnen aus der Wertachstadt schafften die Qualifikation für die Bayerischen Titelkämpfe. Lisa Felber (bis 40 kg) wurde nach drei Siegen und einer Niederlage Dritte. Auch Mona Ostenrieder schaffte in ihrer Gewichtsklasse einen dritten Rang. Lisa Pillmayer (bis 70 kg) ist als Drittplatzierte genauso qualifiziert wie Alina Mesemann (bis 44 kg). Sie wurde am Ende Siebte.

Oberfrankencup FU14, Hof, 21.01.2012

Samstag, 21. Januar 2012

Mit einem Familienausflug hatte sich die Familie Lebsanft aufgemacht  nach Hof um am Oberfankencup teilzunehmen. Julia Lebsanft konnte das Turnier mit einem 3. Platz in der Gewichtsklasse bis 44 kg beenden. Ihre Schwester Carolin belegte in der Gewichtsklasse bis 30 kg den 5.Platz.

Ergebnisse der Schwäbischen-Einzelmeisterschaften U17 / U20 2012

Mittwoch, 11. Januar 2012

Das Ergebnis der Judoka des TV Kaufbeuren konnte sich sehen lassen:
Alle Teilnehmer landeten auf dem Podest und qualifizierten sich für die Südbayerische – Einzelmeisterschaften, die beim TSV  Abensberg stattfinden.

Ergebnisse in der FU 17:
-
40 kg 1. Platz Felber Lisa,  2. Platz Ostenrieder Mona
-44 kg 1. Platz Mesemann Alina

Ergebnisse der MU 17:
-50 kg 2. Platz Riedler Robert
-55 kg 1. Platz Neumüller Denis, 2. Platz Hartmann Jakob, die beiden  3. Plätze belegten Körner Felix und Bergmeier Tobias.

Ergebnisse der F/MU20:
1. Platz:
-70 kg Dollinger Lisa,
-60 kg Karle David
-73 kg Kuske Gregor.