Archiv für Juli 2014

Lisa Dollinger sammelt Europäischen Ranglistenpunkte !!!

Sonntag, 13. Juli 2014

 

eju-98361Je zwölf Judoka weiblich und männlich wurden vom Deutschen Judobund zum European Cup Juniors 2014 im ungarischen Paks nominiert. Insgesamt waren 428 Judokämpfer aus 24 Nationen auf der Matte. Für den TV Kaufbeuren 1858 e.V. glänzte Lisa Dollinger mit einem dritten Platz in der Gewichtsklasse bis 70 kg.

Lisa Dollinger startete mit einem vorzeitigen Ipponsieg über die Rumänin Ioana Pantea. In der ausgeglichenen Begegnung mit Jemima Duxberry aus Großbritannien konnte keine der beiden Wettkämpferinnen eine eindeutige Wertung erzielen, da die Britin jedoch zwei Verwarnungen der Kampfrichter einstecken musste, hatte Lisa Dollinger auch hier die Nase vorne. Alessandra Prosdocimo und die Kaufbeurerin lieferten sich ein Duell auf Augenhöhe, hier sprachen die Kampfrichter jedoch eine Verwarnung gegen Dollinger aus, was in der Endabrechnung den Sieg der Italienerin und den aufreibenden Weg über die Trostrunde für die Wettkämpferin des TVK bedeutete. Hier schaltete Lisa Dollinger zielstrebig zunächst Hana Straus aus Slowenien, sowie Jovana Pekovic aus Montenegro mit kleineren technischen Vorteilen aus.

Im kleinen Finale gegen Mariia Zolnikova aus Russland triumphierte Lisa Dollinger mit einem weiteren Ipponsieg und konnte so unumstritten einen der Podestplätze bis 70 kg einnehmen. Damit hat die im Olympiastützpunkt Großhadern trainierende Sportlerin erneut wichtige Wettkampfpunkte in der Europäischen Rangliste gesammelt.