Deutsche Hochschulmeisterschaft Hartmann holt Bronze

OLYMPUS DIGITAL CAMERAÜber 400 Teilnehmer hatten sich in Aachen zu den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Judo akkreditiert. Jakob Hartmann vom TV Kaufbeuren, der sein Studium an der Ludwig-Maximilian-Universität in München absolviert, ging in der stark besetzten Gewichtsklasse bis 81 kg auf die Matte. Hier traten 73 Judoka an, um den Titel des Hochschulmeisters auszukämpfen, Jakob Hartmann präsentierte sich in Bestform und sicherte sich die Bronzemedaille.

Comments are closed.