Kleine Kämpfer ganz groß in Dornbirn 2012

Sieben Judoka des TV Kaufbeuren holten am vergangenen Wochenende einmal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze.

Die einzige Goldmedaille für die Judoabteilung an diesem Tag holte sich Carolin Lebsanft -30kg in der Altersklasse U13, die beide Siege mit einem großen Hüftwurf für sich entscheiden konnte.

In der Altersklasse U11 kämpfte Christina Lebsanft -26kg, ihren ersten Kampf verlor sie gegen eine Österreicherin, die nächsten zwei Kämpfe konnte sie für sich entscheiden und zwar mit perfekt gezeigten Würfen. Somit konnte sie sich über eine Silbermedaille freuen. Ebenso wie Frederik Kolb -33kg und Barbara Maresch -40kg, beide konnten sich nach harten Kämpfen einen zweiten Platz auf dem Podest sichern. Die zwei dritten Plätze gingen an Lisa-Marie Böhnel -28kg und Roman Moltschanov -33kg, beide zeigten interessante Kämpfe .

In der ältesten Altersklasse U15 kämpfte Ludwig Lill -50kg, er musste sich im ersten Kampf mit 0:10 geschlagen geben. Aber in den darauffolgenden zwei Kämpfen gewann er einmal mit einem großen Hüftwurf und das zweite Mal mit Wurf und anschließendem Haltegriff.

image

Comments are closed.