Gold beim European Cup in Slowenien

IMG-20140831-WA0006Beim European Cup im slowenischen Celje-Podcetrtek hat sich Lisa Dollinger wieder in der europäischen Judo-Elite zurückgemeldet. Die Kaderathletin des Deutschen Judobundes hat unter Beweis gestellt, dass mit ihr auf dem internationalem Parket nach wie vor zu rechnen ist. In der Gewichtsklasse bis 78 kg war die Judoka des TV Kaufbeuren, die im Olympiastützpunkt München trainiert, nicht zu bremsen und erkämpfte sich den ersten Platz. „Dass alles so gut gelaufen ist, hat mich selber überrascht, aber es hat auch gezeigt, dass sich die harten Trainingseinheiten in Spanien gelohnt haben“ resümierte Dollinger.

„Es war für Lisa enorm wichtig, eine Medaille zu gewinnen, um den Kopf wieder frei zu bekommen und den enormen Druck, der auf ihr lag, abzulegen“ so die Aussage von Judo-Abteilungsleiter Dieter Zimmermann vom TV Kaufbeuren. Für Lisa geht es gleich weiter ins Trainingslager nach Castelldefels in Spanien, wo sie mit der gesamten Weltelite trainieren wird. Danach steht am14.07.2018 der European Judo Cup in Saarbrücken in ihrem Terminkalender.

Comments are closed.