XXI. Ungarn Open Judo Masters Ü30 in Ungarn

1 Michael Roßberg Ungarn 2019Für mich war das einer meiner schönsten Turniersiege, die ich erlebt habe!“ so die stolzen Worte von Michael Roßberg, der bei den XXI. Ungarn Open Judo Masters bis 100 kg teilgenommen hat. Mit über 250 Teilnehmern aus 15 Nationen ist dieses Ü30 Masters ein großes Judo-Event, das in Szazhalombatta bei Budapest ausgetragen wurde.

In der ersten Begegnung gegen Levente Szabó gewann Michael Roßberg durch einen Haltegriff mit 10: 0 Punkten. Im zweiten Kampf gegen Róbert Vizsnyicai brachte der Judoka des TV Kaufbeuren seinen Gegner mit dem Innenschenkelwurf Uchi mata zu Fall und beendete das Duell wieder vorzeitig mit 10:0 Punkten. Das Finale gegen den Tschechen Jirschi Blacha war zunächst eine ziemlich ausgeglichene Partie, im Golden Core zeigte Blacha Schwächen und musste später wegen einer Verletzung den Sieg an Roßberg abgeben. Mit 10:0 punktete Roßberg auch im Finale souverän und stand somit unangefochten ganz oben.
Auf dem Foto: Abteilungsleiter Dieter Zimmermermann (links) gratuliert Michael  Roßberg zu seinem Erfolg.

Comments are closed.